DE|EN

Holländischer Brook 25

Aus dem Audiowalk Jedes Haus sein eigenes Geheimnis | Hamburg

Jedes Haus sein eigenes Geheimnis
10 Stationen
58:26 min Audio
1.85 km directions_walk favorite 28
Holländischer Brook 25

Man glaubt es kaum. Vor dem Bau der Speicherstadt stand hier in den 50er-Jahren des 19. Jhds. eine Hochschule für das weibliche Geschlecht. Emilie Wüstenfeld, Anhängerin der bürgerlichen Revolution von 1848, hatte sie gegründet. Die dort tätige Lehrerin und ebenfalls Anhängerin der bürgerlich-demokratischen Ideen der 48-er Revolution,
Malwida von Meysenbug, folgte in ihrem Unterricht
dem Prinzip der Schule, die Schülerinnen zur ökonomischen Unabhängigkeit zu erziehen.
Erstmals 1984 wurden die Themen Emanzipation und Gleichstellung der Frau in die Schullehrpläne aufgenommen.

Auftretende:

  • Malwida von Meysenbug, Anhängerin der bürgerlichen Revolution von 1848, Frauenrechtlerin, Schriftstellerin und Lehrerin an der Hochschule (28.10.1816 - Kassel - 26.4.1903 Rom): Beate Kiupel
  • Karl Fröbel, Professor an der Hochschule und Neffe des Kindergarten-Gründers Friedrich Fröbel: Dieter Schmitt

Bildnachweis:

  • Holländischer Brook 1884. Aus: Die Altstadt Hamburgs in Bilddokumenten. Gesammelt und erläutert von Fritz Lachmund. Hamburg 1968, S. 46
  • Holländischer Brook um 1900. Aus: Cornelia Harbegg: Hamburg. Ein verlorenes Stadtbild. Hamburg o.J.
  • Porträt von Emilie Wüstenfeld in der Hamburger Rathausdiele. Foto: privat.
  • “Die Emanzipierte”. Holzstich von 1850. Aus: Damals - das aktuelle Magazin für Geschichte und Kultur, Spezial: 1848. Für die Freiheit streiten. 30. Jg. 1998, S. 13.
  • Politischer Damenklub, 1849. Aus: Der Satyr 1849. Sammlung Heil. Stadtarchiv und Museum der Stadt Butzbach.
  • Porträt: Malwida von Meysenbug. Aus: Aus den Memoiren einer Idealistin. Hrsg. und bearbeitet von Fritz Böttger. Berlin o. J.

Hör dir die Audiotour jetzt an, an besten in der Großansicht.

Oder nutze die App, um den Audiowalk vor Ort zu hören:

1
guidemate-App installieren Im App-Store & Play-Store verfügbar.
2
Audioguide in der App öffnen Weitere Touren über eine App verfügbar.
3
Vor Ort loslegen! Audio, Karte & Infos - auch offline.

Touren

Suche Gutschein einlösen Audiotouren nach Städten Blog

Account

Registrieren

Hilfe

FAQ Guide zum Guide How to Hörspaziergang

Über uns

Preise und Bedingungen Audiowalk-Award 2024 Webinar „Audiotouren im Städtetourismus“ Partnerprogramm Pressematerial Technologie AGB Datenschutz Impressum